“ Brandanschlag auf türkischen Imbiss in Swisttal-Odendorf “

„In einer Pressemitteilung teilte die Bonner Polizei am 27.5.2013 mit, dass Unbekannte in der Nacht auf den 27. Mai “vor [dem] Eingang eines türkischen Imbisses in Swisttal-Odendorf eine Flasche mit brennbarer Flüssigkeit” entzündet hätten. Verletzte hätte es nicht gegeben, der Sachschaden sei gering, da der Inhaber des Imbisses den Brand rechtzeitig bemerkt hätte.

Da “ein fremdenfeindlicher Hintergrund für die Tat nicht auszuschließen” sei, “wurde der Bonner Staatsschutz im Rahmen einer besonderen Aufbauorganisation in die Ermittlungen eingeschaltet”, heißt es in der Pressemitteilung: “Es wird unabhängig von diesem Ermittlungsansatz in alle Richtungen ermittelt. Die Bonner Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet.”

Erst vor drei Wochen hatte es einen Brandanschlag auf den Kiosk einer türkischstämmigen Familie in Hückelhoven (Kreis Heinsberg) gegeben, nrwrx berichtete.“
Artikel in der Lotta